Zukunftsfähige Technologien und Konzepte für eine energieeffiziente und ressourcenschonende Wasserwirtschaft

Kick-Off-Veranstaltung der BMBF-Fördermaßnahme ERWAS

03.07.2014 (Ganztägig) bis 04.07.2014 (Ganztägig)

Frankfurt am Main

Am 03. und 04. Juli 2014 fand in Frankfurt am Main die Kick-Off-Veranstaltung zur BMBF-Fördermaßnahme Zukunftsfähige Technologien und Konzepte für eine energieeffiziente und ressourcenschonende Wasserwirtschaft – ERWAS statt (Programm). Insgesamt nahmen über 130 Fachleute an der Veranstaltung teil, darunter Projektbeteiligte aus den 12 Verbundvorhaben, das Team des Vernetzungs- und Transfervorhabens ERWASNET sowie ausgewählte externe Expertinnen und Experten. Alle zwölf Projekte wurden im Rahmen von Vorträgen und durch anschauliche Poster (s. unten) vorgestellt. Moderierte Diskussionsrunden im Anschluss an die Vortragsblöcke gaben Gelegenheit zum Gedankenaustausch.  Abgerundet wurde die Kick-Off-Veranstaltung  durch die Präsentation von Postern zu den ERWAS-Verbundvorhaben. Durch die sehr angeregten Diskussionen zu den Vorträgen und während der Posterausstellung  entstanden bereits erste Anknüpfungspunkte zwischen den Verbundbeteiligten. Im Anschluss an die Kick-Off- Veranstaltung tagte der ERWAS-Lenkungskreis zum ersten Mal.

ERWAS Kick-Off Übersicht

Donnerstag, 03. Juli 2014

1. Begrüßung und Einführung

Redner Begrüßung und Einführung

Begrüßung durch das BMBF und Einführung in den Förderschwerpunkt ERWAS
Dr. Helmut Löwe, BMBF und Dr. Thomas Deppe, PTKA

Das Vernetzungs- und Transfervorhaben ERWASNET
Anett Baum, DWA und Prof. Dr.-Ing. Markus Schröder, Tuttahs&Meyer Ing.-GmbH

2. Vorstellung der ERWAS-Verbundvorhaben zum Themenbereich Brennstoffzelle

Redner zum Thema Brennstoffzelle

BioMethanol – Nachhaltige Synthese des Energieträgers Methanol aus Abwasser
Dr. Sven Kerzenmacher, Universität Freiburg

BioBZ - Die bio-elektrochemische Brennstoffzelle als Baustein einer energieerzeugenden Abwasserbehandlungsanlage
Prof. Dr.-Ing. Michael Sievers, CUTEC-Institut GmbH

KEStro – Kläranlagen als Energiepuffer für Stromnetze
Dr. Klaus-Michael Mangold, DECHEMA-Forschungsinstitut

3. Vorstellung der ERWAS-Verbundvorhaben zum Themenbereich Wasserversorgung

Redner zum Thema Wasserversorgung

ENERWA – Energetische Optimierung des wasserwirtschaftlichen Gesamtsystems
Dr. Wolf Merkel, IWW Zentrum Wasser

EWave – Energiemanagementsystem Wasserversorgung
Prof. Dr. Alexander Martin, Universität Erlangen-Nürnberg

H2Opt – Interaktive Entscheidungsunterstützung für das Betriebs- und Energiemanagement von Wasserversorgungsbetrieben auf der Grundlage von mehrkriteriellen Optimierungsverfahren
Prof. Dr.-Ing. Marting Böhle, TU Kaiserslautern

Redner zum Thema Wasserversorgung Teil 2

EWID – Energiegewinnung im Wasserverteilungsnetz durch Intelligentes Druckmanagement
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Günthert, Universität der Bundeswehr München

EnWasser – Erschließung eines Lastmanagementpotenzials in der Wasserversorgung zur Integration erneuerbarer Energien
Patrick Hochloff, Fraunhofer IWES

Posterdiskussion und Abendimbiss

Freitag, 04. Juli 2014

1. Vorstellung der ERWAS-Verbundvorhaben zum Themenbereich Abwasserwirtschaft

Redner zum Thema Abwasserwirtschaft

KRN-Mephrec – Klärschlamm zu Energie, Dünger und Eisen mit metallurgischem Phosphorrecycling in einem Verfahrensschritt
Burkard Hagspiel, Klärschlammverwertung Region Nürnberg GmbH

ESiTI – Abwasserbehandlungsanlagen der Zukunft: Energiespeicher in der Interaktion mit technischer Infrastruktur im Spannungsfeld von Energieerzeugung und –verbrauch
Dr.-Ing. Christian Schaum, TU Darmstadt

E-Klär – Entwicklung und Integration innovativer Kläranlagen-Technologien für den Transformationsprozess in Richtung Technikwende
Prof. Dr.-Ing. Johannes Pinnekamp, RWTH Aachen

arrivee – Abwasserreinigungsanlagen als Regelbaustein in intelligenten Verteilnetzen mit erneuerbarer Energieerzeugung
Prof. Dr.-Ing. Theo Schmitt, TU Kaiserslautern

 

Einen Artikel zur Auftaktveranstaltung -erschienen in der KA - Korrespondenz Abwasser, Abfall 2014(61): 10 - finden Sie hier.

 

Poster der Veranstaltung

Dateien