Zukunftsfähige Technologien und Konzepte für eine energieeffiziente und ressourcenschonende Wasserwirtschaft

QT Energiespeicher und Energienetze (ESpEN)

WindräderIn vielen Verbünden spielen die Interaktion der wasserwirtschaftlichen Anlagen mit Energienetzen sowie die Möglichkeiten zur Teilnahme am Lastmanagement eine wichtige Rolle. Ebenso werden Fragen zur Notwendigkeit und zu Möglichkeiten der Energiespeicherung bearbeitet. Zur verbundübergreifenden Abstimmung der Arbeiten innerhalb der Fördermaßnahme wurde daher das QT Energiespeicher und Energienetze eingerichtet.

Verantwortlicher: Arthur Dornburg (ESiTI), bluemove-consulting GmbH

                                E-Mail

Beteiligte Verbünde: arrivee, BioBZ, E-Klär, ENERWA, EnWasser, ESiTI, EWID, KEStro, KRN-Mephrec

 

Zwischenbericht aus dem QT ESpEN in der KA Korrespondenz Abwasser in 08/16

 

Termine

Sitzung zu Energienetzen und Lastmanagement am 17.10.2014 in Frankfurt a.M.

>> Kurzbericht

Sitzung zu Energiespeichern am 24.11.2014 in Bonn >> Kurzbericht
1. Sitzung zu Energiespeicher und Energienetze am 19.06.2015 in Frankfurt a.M. >> Kurzbericht
2. Sitzung zu Energiespeicher und Energienetze (ESpEN) am 29.10.2015 in Frankfurt a.M. >> Kurzbericht
3. Sitzung zu Energiespeicher und Energienetze (ESpEN) am 14.04.2016 in Frankfurt >> Kurzbericht
4. Sitzung zu Energiespeicher und Energienetze (ESpEN) am 12.07.2016 in Frankfurt a.M. >> Kurzbericht