Zukunftsfähige Technologien und Konzepte für eine energieeffiziente und ressourcenschonende Wasserwirtschaft

META-Suchmaschine

Die META-Suche im ERWAS-Umfeld ermöglicht das gezielte Suchen in folgenden Webseiten:

BDEW, BMBF, dena, DVGW, DWA, ERWAS und VKU

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein um den ERWAS Newsletter zu beziehen.


Neuigkeitenarchiv

INIS-Abschlussbericht ist fertiggestellt

14.06.2017

Der Abschlussband zur BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung (INIS)“ ist fertiggestellt. Das Handbuch bietet eine Gesamtdarstellung der wichtigsten Erkenntnisse aus den mehr als drei Jahren Laufzeit der BMBF-Fördermaßnahme INIS. 

>> mehr Infos

Agora Energiewende veröffentlicht Agenda Energiewende 2030

14.06.2017

 

Agora Energiewende hat heute konkrete Ziele und Strategien für die zweite Phase der Energiewende veröffentlicht. Unter dem Titel „Energiewende 2030 – The Big Picture“ beschreibt der Think Tank, wie Deutschland sein Klimaschutzziel für 2030 (Minderung der Treibhausgase um 55 Prozent gegenüber 1990) erreicht – und gleichzeitig die Versorgungssicherheit mit Energie gewahrt wird und Energie sowohl für Verbraucher als auch die Industrie bezahlbar bleibt. Dabei werden erstmals konkrete energiepolitische Zielvorgaben für Bezahlbarkeit, Versorgungssicherheit, Erneuerbare Energien und Effizienz für alle drei Energiesektoren – Strom, Wärme, Verkehr – für 2030 vorgeschlagen.

>> weitere Infos

 

Bericht der Bundesnetzagentur zur Mindesterzeugung

18.04.2017

Das deutsche Stromversorgungssystem erfährt derzeit eine Strukturveränderung. Langfristiger Kern dieser politischen Änderungen ist die Umstellung auf eine CO2-freie und nicht-nukleare Erzeugungsstruktur. Gegenwärtig ist das Phänomen zu beobachten, dass ein gewisser Teil der Einspeisung aus konventionellen Kraftwerken nur unflexibel auf Börsenpreise reagiert, also sogar bei negativen Börsenpreisen einspeist. Die Bundesnetzagentur hat dieses Phänomen in ihrem Bericht über die Mindesterzeugung untersucht.

>> Weitere Infos und der Bericht

Energiewende 180°

07.04.2017

Die Initiative „Energiewende 180°“ versammelt Beiträge zur Energiewende Made in Germany – von namhaften Konzernen, aber auch Mittelständlern, Kommunen und Forschungseinrichtungen. Sie ist die aktuell größte Bestandsaufnahme unternehmerischer Projekte und Lösungen, die die Energiewende in Deutschland ermöglichen – crossmedial aufbereitet in Form eines gedruckten Kompendium, eines E-Books und dem dazugehörigen Webportal.

Weitere Infos

Forschungsprojekt: Virtuelles Kraftwerk für eine Region

07.04.2017

Im Projekt „VirtualPowerPlant“ wird ein Forscherteam der Uni Wuppertail in Kooperation mit anderen Institutionen untersuchen, wie die Energieversorgung innerhalb eines Stadtquartiers auf Erneuerbare Energien umgestellt werden kann. Dazu wird ein Konzept entwickelt, das Erzeugung und Verbrauch auf lokaler Ebene koordiniert, um die Autarkie des Quartiers zu erhöhen.

>> weitere Infos

6. Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung für Wasser-Projekte

01.03.2017

Der Wettbewerb zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung ist gestartet: Gesucht werden anwendungsnahe Forschungsprojekte, die Lösungswege für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser entwickeln. Bis zum 05. Mai 2017 können Sie sich bewerben. Die Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wird am 8. Dezember 2017 in Düsseldorf verliehen.

>> Weitere Information