Zukunftsfähige Technologien und Konzepte für eine energieeffiziente und ressourcenschonende Wasserwirtschaft

Veranstaltungsarchiv

25.02.2015 (Ganztägig)

Die Novelle des EEG 2014 – Auswirkungen für die Energieversorgung der Abwasserwirtschaft

Stuttgart

Nach Inkrafttreten der EEG-Novelle bietet die DWA ein Seminar zu den Auswirkungen für die Energieversorgung in der Abwasserwirtschaft an.

>> Informationen zur Veranstaltung

10.02.2015 (Ganztägig) bis 11.02.2015 (Ganztägig)

Abschlussveranstaltung der BMBF-Fördermaßnahme RiSKWa

ewerk, Berlin

Die BMBF-Fördermaßnahme RiSKWa stellt ihre abschließenden Ergebnisse vom 10.-11. Februar 2015 in Berlin vor. Die zweitägige Veranstaltung bietet den Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft sowie Bundes- und Landesbehörden die Möglichkeit mehr über die Ergebnisse und ihren Transfer in die Praxis zu erfahren. Neben den Vorträgen kann auch an Postern diskutiert werden.

>> Weitere Informationen zur Veranstaltung

10.02.2015 (Ganztägig) bis 12.02.2015 (Ganztägig)

E-world energy and water 2015

Essen, Messe

Vom 10.02.2015 bis 12.02.2015 findet in Essen die E-world energy & water statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen innovative Produkte und Dienstleistungen der Strom- und Gaswirtschaft aus den Bereichen Erzeugung, Effizienz, Handel, Transport, Speicherung, Smart Energy und grüne Technologien.

>> Weitere Informationen

23.01.2015 (Ganztägig)

Wasserwirtschaftliches Kolloquium zum Thema Energie auf Kläranlagen

Hannover

Das Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik ISAH der Universität Hannover veranstaltet am 23.01.2015 sein wasserwirtschaftliches Kolloquium zum Thema Energie auf Kläranlagen -  Effizienz, Analyse, Konzepte.

>> weitere Informationen zur Veranstaltung

20.01.2015 (Ganztägig) bis 21.01.2015 (Ganztägig)

Statuskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme INIS

Bürgerhaus Wilhelmsburg, Hamburg

Am 20./21. Januar 2015 findet die Statuskonferenz zur BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionale Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ (INIS) in Hamburg statt. Die Statuskonferenz steht allen Interessierten Teilnehmern offen.

>> Weitere Informationen zur Veranstaltung

19.01.2015 (Ganztägig)

Workshop zu Modellierung und Simulation im Bereich der Trinkwasserversorgung

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik, Kaiserslautern

Der 1. Workshop zu Modellierung und Simulation im Bereich der Trinkwasserversorgung findet am 19.01.2015 in Kaiserslautern statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen Prof. Dr. Böhle (martin.boehle@mv.uni-kl.de, Tel.: 0631 205-2769).

02.12.2014 (Ganztägig)

Die Novelle des EEG 2014 – Auswirkungen für die Energieversorgung der Abwasserwirtschaft

Essen

Nach Inkrafttreten der EEG-Novelle bietet die DWA ein Seminar zu den Auswirkungen für die Energieversorgung in der Abwasserwirtschaft an.

>> Informationen zur Veranstaltung

27.11.2014 (Ganztägig)

27. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Eurogress, Aachen

Die diesjährige Veranstaltung findet unter dem Motto 'Phosphor – nachhaltiger Umgang mit einem kritischen Rohstoff' statt.

>> Weitere Informationen zur Veranstaltung

11.11.2014 (Ganztägig) bis 12.11.2014 (Ganztägig)

Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen"

Kongress Palais, Kassel

Schwerpunktthema: Erfolgreiche Rahmensetzungen für die dezentrale Energiewende in Kommunen und Regionen

Die Veranstaltung ist mit mehr als 700 Teilnehmern– Vertretern  aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft – die bundesweit größte dieser Art zum Thema "Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Regionen und Kommunen". Sie steht unter dem Motto: Aus der Praxis für die Praxis.

>> Weitere Informationen zur Veranstaltung

30.10.2014 (Ganztägig)

Regionaler Meinungsaustausch Trink- und Abwasser

Bochum

Trinkwasser und Abwasser... voneinander lernen, miteinander handeln

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Parallelen ebenso wie unterschiedliche Herangehensweisen zwischen Trinkwasserver- und Abwasserentsorgern ausgetauscht werden. Der Regionale Meinungsaustausch richtet sich vor allem an Praktiker und Betreiber von Wasser- und Abwasseranlagen, die innovative Ansätze und Impulse für ihr Alltagsgeschäft, ihre Projekte und ihren Anlagenbetrieb suchen. Weitere Informationen finden Sie unter www.tuttahs-meyer.de.